Humboldthain
Humboldthain ist ein elegant-rougher Baubohlen-Tisch, der Arbeitsspuren zeigt, aber auch feinem Interior sehr gut steht.


Die Platte von Tisch Humboldthain besteht aus recycelten Baubohlen. Diese robusten Nadelhölzer werden auf Baustellen zum Verschalen genutzt und müssen jedoch nach wenigen Nutzungen ausgewechselt werden, da sie versanden. Nach gründlicher Reinigung erhalten diese interessanten Bohlen als Tisch Humboldthain ein neues Leben.
Die Bohlen werden nach dem Hobeln geschliffen und in Handarbeit zusammengestellt und verbunden. Dieser Entwurf nutzt traditionelle Tischlertechnik, in dem unterhalb der Plattenenden eine Bohle quer verarbeitet wird und so als Steckverbindung zur Unterkonstruktion der Beine dient.
Humboldthains Beine sind aus 200 Jahre alten Balken aus einem sächsischen Fachwerkhaus, das einem Neubau weichen musste. Die Beine werden nicht gehobelt, sondern lediglich grob geschliffen. Sie behalten so ihre Ursprünglichkeit, kontrastieren zur Tischplatte aus Baubohlen und machen jeden Humboldthain zu einem unverwechselbaren Einzelstück.
Die Oberfläche der Tischplatte wird nach dem letzten Schliff ausschließlich mit reinem Olivenöl behandelt.
Zur Pflege des Tisches können Sie von Zeit zu Zeit in Richtung der Maserung einfach etwas Olivenöl auftragen; dann hält Humboldthain ein Leben lang und wird umso schöner, je älter er wird.

Wir stellen unsere Holzmöbel mit höchsten Ansprüchen an deren Konstruktion, das Design und mit besonderem Augenmerk auf das Verwenden von altbewährten, traditionellen Tischlertechniken her. Wir verwenden ausschließlich umweltverträgliche, recycelte bzw. recycelbare Materialien. Das von uns verwendete Holz kommt aus Deutschland, aus dem Berliner Umland und auch aus dem Berliner Wald. Jedes Holz hat seine eigene Geschichte. Alle unsere Hölzer haben auf schöne und häufig ungewöhnliche Weise den Weg zu uns gefunden.
Unsere Holzarbeiter und Tischler sind mit Freude und Liebe zum Detail bei der Arbeit - wenn Sie später einmal eine Überarbeitung Ihres Holzmöbels wünschen, können Sie sich gern an uns wenden; wenn Sie es wünschen vermitteln wir den Kontakt zu unseren Holz-Experten, die über die für die Bearbeitung von Naturprodukten erforderliche Erfahrung und das entsprechende Augenmaß verfügen.