Erika
Gartentisch aus alten unbenutzten Eichen-Eisenbahnschwellen


Tisch Erika ist aus alten Eisenbahnschwellen. Die Bahnschwellen sind aus Eiche und waren für Bahnzwecke vorgesehen, wurden jedoch nie genutzt.
Das Holz ist - bis auf unser Finish mit Bio-Funktionsöl - vollständig unbehandelt.
Der Tisch kann draußen genutzt werden. Die Konstruktion lässt die Ausdehnung und das Zusammenziehen der Hölzer im Lauf der Jahreszeiten zu.
Die Oberfläche wird nach dem Feinschliff mit einem Bio-Funktionsöl behandelt, das den Tisch wetterbeständig macht. Die Oberflächenbehandlung
sollte ab und zu wiederholt werden. Das geht einfach und schnell; wenn Sie mögen, können Sie das leicht selbst machen.
Die Beine haben eine quadratische Grundform und sind gehobelt. Sie korrespondieren in der Bearbeitung mit der Platte und sind mit
Gewindeverbindungen aus Stahl abnehmbar.